Magisches Chile

Das Land Chile liegt im äussersten Südwesten Südamerikas. Es mist in nordsüdlicher Richtung fast 4’200 Kilometer, in westöstlicher im Durchschnitt kaum 200 Kilometer, weshalb es auch “das langgestreckte Land” genannt wird. Durch diese Form besteht das Land aus sehr unterschiedlichen Landschaften, im Osten liegt die trockene Atacamawüste, den Norden prägen die Anden, in Zentral-Chile gibt es mediterrane Landschaften und der Süden wird nicht ohne Grund oft als chilenische Schweiz bezeichnet. Hier gibt es hohe Berge, blaue Seen und viele Gletscher. Und dann gibt es natürlich auch noch die Küste und die zu Chile gehörenden Inseln, von denen besonders die Osterinsel sehr bekannt ist. Chile ist touristisch sehr interessant und deshalb ist es kaum möglich, die Highlights dieses Landes in Kurzform auszuwählen. Eines dieser Highlights ist aber zweifellos die Stadt Valparaiso am Pazifischen Ozean. Rund 100 km von der Hauptstadt Santiago entfernt ist die Küstenstadt zweifellos eine der schönsten Städte Südamerikas.

Magisches Chile - Fast wie die Schweiz

Traumlandschaft  in Chile

Die historische Altstadt mit ihren engen Gassen und farbenfrohen Häusern ist einfach traumhaft schön, eine Fahrt mit einer der Standseilbahnen auf die steilen Hügel der Stadt ein Erlebnis. Ganz in der Nähe liegt der Urlaubsort Viña del Mar, ein beliebter Urlaubsort mit einem schönen Strand. Wer sich eher für Natur interessiert, sollte vielleicht nach Patagonien in den Nationalpark Torres del Paine fahren. Sein Name bedeutet in der Sprache der indianischen Ureinwohner “Türme des blauen Himmels”. Hier kommen Bergsteiger, Gletschertouristen und Tier-und Pflanzenfreunde auf alle Fälle auf ihre Kosten. Abenteurer zieht es vielleicht ins fast menschenleere Feuerland und nach Puerto Williams. Im Jachthafen des Städtchens liegt die Bar Micalvi – die “letzte Bar vor Cap Hoorn”, im antarktischen Sommer der Startpunkt für Hochseejachten, die das Wagnis eingehen, das stürmische Kap zu umschiffen. Oder wie wäre es mit San Pedro de Atacama, dem Wüstenstädtchen und beliebtem Startpunkt zur Entdeckung der Atacama-Wüste. Hier können Touristen mit dem Snowboard die Sanddünen hinuntersausen oder eines der Wüsten-Planetarien besichtigen.

Read More